Mönchtum

Gemeinsam ist allen Richtungen die starke Betonung des Mönchtums. Die Aussage von manchen Buddhistinnen und Buddhisten, dass es ohne Mönchtum keinen Buddhismus ist, mag vielleicht übertrieben erscheinen, hat aber sicher einen wahren Kern. «Dana», die Gaben für die Mönche, sind für viele Laien, speziell des Theravada, wichtiger als Meditation und Belehrungen.

[int.Nr.: 23e3]