Die Tempel in der Region Nordwestschweiz

Sithi Vinayakar Alayam (Tamil Hindu Tempel Basel)

Dieser Tempel besteht nicht mehr!

Geschichte
1985: erster Tempel an der Sulzerstrasse 16, zuerst in privatem Kindergarten, dann im Keller, ab 1987 im Inforel-Lokal im Parterre des gleichen Hauses. Jeweils am Sonntagabend war Puja. 1989 bis 1994 an der Burgfelderstrasse 25 im 2. UG erster eigentlicher Tempelraum, jeweils am Freitag- und Sonntagabend Puja. Mai 1994 Bezug des ersten Raumes an der Mailandstrasse 20 im Dreispitzareal.
Am 4. September 1996 wurde der umgebaute grosse Tempelraum eingeweiht.

Alle drei Tempel - damit auch dieser - wurden am 2. Juni 2004 zum «Hindu Tempel Basel» zusammengelegt.

[int.Nr.: 1125]

Aktualisiert: 18.7.2004