«Sechs Prinzipien»

Die sechs Prinzipien werden von manchen Muslimen in Anlehnung an die «5 Säulen» als die Eckpfeiler des Islams bezeichnet und sind Hauptpunkte seiner Theologie:

Glaube an den einzigen Gott

Glaube an Gottes himmlische Boten (die Engel)

Glaube an seine geoffenbarten Bücher

Glaube an seine menschlichen Gesandten (Propheten)

Glaube an die Auferstehung und das Gericht

Glaube, dass Gutes und Böses durch Gottes Ratschluss existieren

[int.Nr.: 21e16]