Arrahma-Verein

Muslime meist arabischer Muttersprache aus mehreren Ländern treffen sich zu Gebeten und sozialen Kontakten.

Kontakt
Arrahma Verein, Elässerstrasse 128, 4056 Basel.
Ridha Ammari Natel 079 340 62 76

Geschichte
Der Verein wurde 2002 gegründet.

Lehre
Sunniten.
Aus den Statuten:
«Zweck
2. Der Verein bezweckt die Förderung und Pflege der islamischen Kultur, die Verbreitung islamischer Literatur, die Pflege der Geselligkeit unter den Muslimen in der Schweiz, sowie die Förderung allgemeiner sozialer und humanitärer Ziel, insbesondere auch Unterstützung Bedürftiger.

3. Der Verein verfolgt ausschliesslich gemeinnützig Zielsetzungen und ist politisch neutral unabhängig.»

Organisation, Finanzen
Verein.

Aus den Statuten: «Als Mitglied können alle natürlichen und juristischen Personen aufgenommen werden.»

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit
Der Arrahma-Verein hat an der Elässerstrasse 128 im Basler St. Johanns-Quartier im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses eine grosse Wohnung gemietet und darin eine Mescid eingerichtet. Neben dem Gebetsraum hat es weitere Nebenräume.

Der Gebetsraum steht für alle 5 täglichen Gebete offen.

Koranschule.

Eine kleine Bibliothek mit islamischen Büchern steht im Gebetsraum.

[int.Nr.: 1307]

Aktualisiert: cpb /16.4.2003