Bible Study Fellowship International

Bibelstudium für alle interessierten Frauen in englischer Sprache

Kontakt
Annabel Bürgi. Telefon 061 841 27 92.
Jill Roper. Telefon 061 603 83 00.
roper.family@bluewin.ch
http://www.bsfinternational.org

Geschichte
Bible Study Fellowship International ist eine amerikanische Organisation, die 1958 gegründet wurde. Das Ziel ist, Frauen zum Studium der Bibel anzuregen. Die Kurse sind in englischer Sprache. Die BSFI ist auf allen Kontinenten vertreten und hat auch in der Schweiz drei regionale Gruppen, in Zürich, Bern und Basel. Die Gruppe von Basel traf sich seit 1987 bei der Mennonitengemeinde an der Holeestrasse in Basel, seit 1997 in Muttenz im Lokal der Mennoniten.

Zur Zeit folgen etwa 90 Frauen den Studien.

Lehre
Die BSFI benützt zwar die Räume der Mennoniten, ist aber unabhängig davon. Sie ist überkonfessionell und versucht, Frauen die Bibel näher zu bringen und unterstützt das Bemühen, die aus der Bibel gewonnenen Kenntnisse im täglichen Leben umzusetzen.

Die Studien sind für alle interessierten Frauen offen.

Organisation, Finanzen
Die Strukturen sind von der Mutterorganisation in den USA vorgegeben und weltweit gleich. Es gibt keine Mitgliedschaft, sondern nur Teilnahme an den Studien.

Sämtliche Kosten werden durch freiwillige Spenden finanziert.

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit
In Muttenz im Lokal der Mennoniten an der St. Jakobstrasse 132.

Besuche nach telefonischer Voranmeldung: Bibelstudium für Frauen in englischer Sprache am Dienstagvormittag. Parallel dazu findet ein Kinderprogramm statt für Kinder von 2 bis 6 Jahren.

Alle Frauen kommen durch Mund-zu-Mund-Propaganda.

[int.Nr.: 1296]

Neu: cpb /14.4.2003