Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft

Kontakt
Kirchensekretariat, Obergestadeck, Postfach 438, 4410 Liestal.
Telefon 061 926 81 81. Fax 061 926 81 89.
kirchensekretariat@refbl.ch

Informationsbeauftrager der ERK-BL: Paul Dalcher, Telefon 061 926 81 86.
kommunikation@refbl.ch

http://www.refbl.ch

110 639 Mitglieder

Über das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz (HEKS), die Kooperation Evangelischer Kirchen und Missionen (KEM) und insbesondere die Basler Mission beteiligt sich die ERK BL an Missions- und Entwicklungsfragen. Sie führt die Aktion Brot für Alle auf dem Kantonsgebiet durch. Die ERK ist Mitglied des Schweiz. Evangelischen Kirchenbundes (SEK) und damit der Konferenz Europäischer Kirchen, des Reformierten Weltbundes und des Oekumenischen Rates der Kirchen.

Organisation, Finanzen
Landeskirche, öffentlich-rechtliche Körperschaft (gemäss Kirchengesetz § 1). Rund 110 000 Reformierte bei 250 000 Einwohnern.
35 Kirchgemeinden in vier Dekanaten. Pfarrstellen mit 76 Männern und Frauen in Gemeindepfarrämtern und mit acht Männern und Frauen in Spezialpfarrämtern, ganz- oder teilzeitlich. Dazu einige Diakone und Sozialstellen. Kirchgemeindeversammlung und Kirchenpflege leiten die jeweilige Kirchgemeinde, Synode und Kirchenrat die Kantonalkirche. Der Pfarrkonvent umfasst alle Inhaber/innen von Pfarrämtern.

Als öffentlich-rechtliche Körperschaft darf und muss jede Kirchgemeinde Kirchensteuern erheben. Es besteht ein Finanzausgleich unter den Kirchgemeinden. Zudem kann mit dem ordentlichen Kantonsbeitrag pro Kirchenmitglied aus den Staatssteuem umgerechnet z.Zt. etwa die Hälfte der Pfarrlöhne abgedeckt werden. Die Einnahmen aus der Kirchensteuer der juristischen Personen gehen vorwiegend an die oben erwähnten kantonalkirchlichen Spezialdienste, kommen also direkt wieder der Gesamtgesellschaft zugute. Die staatliche Stiftung Kirchen- und Schulgut verwaltet als Besitzerin die Kirchen und pro Gemeinde ein Pfarrhaus im alten Kantonsteil. Die Kirchgemeinden beteiligen sich zur Hälfte an diesen Kosten. Über die Verwendung des Geldes wird Rechenschaft abgelegt; die Ergebenisse sind öffentlich zugänglich.

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit
Die Kirchenverwaltung amtet an der Amtshausgasse 8-10 in Liestal.
(Zu den Kirchen und Gemeindehäusern siehe unter den einzelnen Gemeinden!)

Kantonalkirchliche Dienste

Spitalpfarrämter Liestal und Bruderholz
In den Spitälern amten Spitalseelsorgerinnen und -seelsorger.
(Kontakte über die jeweiligen Spitäler).

Fachstelle Kommunikation
Die Kantonalkirche führt eine «Fachstelle Kommunikation», die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist und als Anlaufs- und Informations-stelle für die Kirche dient (siehe oben!).

Beratungsstelle für Partnerschaft, Ehe und Familie
Hauptstrasse 18, 4132 Muttenz. Telefon 061 461 61 77.

Kirchliche Frauenstelle BL
Büro: Kruysse Anja, Pfarrerin, Leonhardskirchplatz 11, Postfach,
4001 Basel. Telefon 061 264 92 09.

Fachstelle für Jugendarbeit
Bodenackerstrasse 21, 4410 Liestal.
Telefon 061 921 40 33. Fax 061 921 40 37.

Beauftragter für Religionsunterricht

Rektorat Religionsunterricht und Medienverleihstelle

Evangelische Heimstätte Leuenberg
4434 Hölstein. Telefon 061 951 14 81. Fax 061 951 15 44.

Amt für weltweite Kirche

Oekumenisches Aidspfarramt beider Basel

Evang. Gehörlosenseelsorge BS/BL/SO
Socinstrasse 13, 4051 Basel. Telefon/Fax 061 261 05 48.
Schreibtelefon 061 261 05 19.

Pfarramt an der Universität siehe Forum für Zeitfragen.

Gefängnisseelsorge

Emanuel Weber, c/o Römisch-Katholische Landeskirche,
4410 Liestal.

Oekumenischer Seelsorgedienst für Asylsuchende der Region Basel

Pfarramt für Industrie und Wirtschaft

Telefon 143

Literatur
zwischenzeit. Die Reformierte Kirche Baselland 1950-2000. Liestal: Evangelisch-reformierte Kirche des Kantons Basel-Landschaft 2004. Textbeiträge: Daniel Hagmann, Jeannette Voirol, Martin Leschhorn (293 S.; Fotos, Format 28.3 x 21.3 cm)
ISBN: 3-9522134-2-X

Amtsberichte des Kirchenrats an die Synode. Hrsg.: Kirchenrat der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Landschaft (zu beziehen bei der Verwaltung der ERK BL).

Zeitschrift
«Kirchenbote» (monatlich) mit vier Regionalausgaben; in einzelnen Gemeinden Gemeindebriefe und eigene Mitteilungsblätter; Kirchenzettel in Tageszeitungen und Bezirksblättern. Verlautbarungen des Amtes für Presse und Offentlichkeitsarbeit.

[int.Nr.: 1135]

Aktualisiert: 2.4.2004