Römisch-Katholische Landeskirche des Kantons Basel-Landschaft (RKK-BL)

Pfarreien im Kanton Basel-Landschaft

Roggenburg / Ederswiler

Mitglieder: 243 (Roggenburg 149, Ederswiler 94)

Kirche und weitere Kirchliche Gebäude:

1. St. Martinskirche in Roggenburg, unter Schutz des Kantons und der Eidgenossenschaft

2. St. Anna-Kapelle in Ederswiler

3. Pfarrhaus in Roggenburg

4. Pfarreilokal in Roggenburg

Topographie
Höchste Erhebung: Welschmatt 850 m ü.M.
Dorfmitte 564 m ü.M.
Tiefster Punkt: Klösterli 460 m ü.M.

Nachbargemeinden
Liesberg (BE), Kleinlützel (SO), Ederswiler (JU), Pleigne (JU), Movelier (JU), Soyhières (JU) und Kiffis (F).

Geschichte
Im 17. Jahrhundet wütete die Pest derart, dass ein grosser Teil der Bevölkerung ausstarb. Bis dahin wurde in Roggenburg nur französisch gesprochen. Deutschsprechende siedelten sich dann in Roggenburg an, so dass man hier nur noch diese Sprache spricht. Der Pfarrer musste daher gewöhnlich zwei Predigten halten, eine in Französisch und eine in Deutsch.

Ökumenische Kontakte
Pfarrer Thomas Mattmüller, Evangelisch-reformiertes Pfarramt,
rue du Temple 3, 2800 Delémont.

Pfarrer Stefan Jaeggi, Römisch-Katholisches Pfarramt, Bäumliweg 6,
4254 Liesberg.

Pfarramt: Frau Olga Spies (Sekretärin) 2813 Ederswiler.
Telefon 032 431 17 92.

[int.Nr.: 1134.26]