Mennoniten / Altevangelische Taufgesinnten-Gemeinden

Altevangelische Taufgesinnten Gemeinde Muttenz (ATG)

Kontakte:
Emanuel Neufeld, Pestalozzistrasse 8, 4132 Muttenz.
Telefon 061 461 53 28. (Pastor) emneufeld@tiscalinet.ch
Jürg Bräker, Gartenstrasse 27, 4132 Muttenz. Telefon 061 462 25 07 (Gemeindemitarbeiter)
jbraeker@datacomm.ch
http:// www.menno.ch/schaenzli

1. Als Gebäude besitzt die ATG Schänzli an der St. Jakobstr. 132 in 4132 Muttenz ein Gemeindezentrum, in dem die Sonntagsgottesdienste sowie viele weitere Aktivitäten stattfinden. Das Gebäude enthält einen Saal mit ca. 300 Sitzplätzen (je nach Stuhlung), 4 weitere Räume verschiedener Grösse für Gruppen und Sonntagschule sowie zwei als Sonntagsschulräume genutzte Luftschutzkeller. Ausserdem ist eine Küche für Grossanlässe eingebaut.

Das heutige Gebäude wurde 1976 auf dem Grundstück gebaut, wo bereits seit 1903 die alte Kapelle gestanden hat. Auf dem benachbarten Grundstück wurde 2001 ein Projekt für «Wohnen im dritten Lebensalter» verwirklicht.

2. Die Gemeinde zählt zurzeit 355 Mitglieder. Der Gottesdienstbesuch schwankt zwischen 250 und 300 Besucher am Sonntag zuzüglich ca. 100 Kindern in Kinderhüte und Sonntagschule. Nicht alle Gottesdienstbesucher sind aber Gemeindeglieder.

3. Zu den Tätigkeiten der Gemeinde gehört ein sehr breites Spektrum von Angeboten, die sich an den formulierten Zielen und Leitsätzen orientieren sollten.

Als zentraler Anlass, an dem sich die Gemeinde trifft, gilt nach wie vor der Sonntagmorgengottesdienst.

Daneben bieten wir Bibel- und Gebetsstunden an.

Nebst Jungschararbeit in drei Stufen, Teenie- Club und Jugendgruppe (JG) bestehen viele weitere Kleingruppen wie Frauensoirée, Chor, Hauskreise etc. Seit 1999 werden auch ein- bis zweimal pro Jahr Alphalive-Kurse angeboten.

Im Rahmen all dieser Tätigkeiten ist die Gemeinde auch bemüht, den sozialen Auftrag in und für die weitere Gesellschaft als einen integrierten Teil des gelebten Glaubens einzubeziehen.

Nebst der finanziellen Unterstützung verschiedener Missions- und Entwicklungsprojekte ist die Gemeinde auch personell an einigen Projekten in der näheren Umgebung beteiligt (Christhof Wisen, Blaues Kreuz BL)

4. Die Gemeinde hat zur Zeit selbst keine speziellen Angebote für Fremdsprachige. In den Räumen der Gemeinde trifft sich aber wöchentlich eine Frauengruppe der Bible Study Fellowship International, einer amerikanischen Organisation. Die Treffen dieser Gruppe, bei denen sich eine grosse Anzahl Frauen (ca. 100?) zum Bibelstudium treffen, werden in Englisch durchgeführt. Kontaktperson ist
Frau Annabel Bürgi, Steiacher 162, 4305 Olsberg, Telefon 061 841 27 92.

5. Die Gemeinde hat keine institutionalisierten ökumenischen Kontakte. Sie ist aber an verschiedenen ökumenischen Projekten beteiligt, wie z.B. dem Weg der Hoffnung, welchen die Kirchen von Muttenz zur Feier des Jahres 2000 realisiert haben. Die Gemeinde sucht die Zusammenarbeit mit anderen Christen vor Ort und ist Teil der evangelischen Allianz in Muttenz.

[int. Nr.: 1123.01]

aktualisiert: cpb/17.10.2002]