Evangelische Gesellschaft Christian-Friedrich-Spittler-Haus

Kontakt
Verwalter: Theo und Denise Vogt, Socinstrasse 13, 4051 Basel.
Telefon 061 261 32 81.

Geschichte
«Im Jahre 1864 schlossen sich einige um das geistliche Leben der Stadt Basel besorgte Männer zu einer 'Gesellschaft zur Erstellung und Verwaltung eines Christlichen Vereinshauses' zusammen, um verschiedenen christlichen Vereinen eine Heimstätte zur Verfügung zu stellen, und im Jahre darauf konnte dieses 'Christliche Vereinshaus' am Nadelberg feierlich eingeweiht werden. Nachdem es fast ein Jahrhundert lang an dieser Stelle seinen mannigfaltigen Dienst getan hatte, führte die Entwicklung der Dinge dazu, ihm eine neue Behausung zu suchen, und im Januar 1964 konnte diese an der Socinstrasse unter dem Namen 'Christian-Friedrich-Spittler-Haus' ihrer Bestimmung übergeben werden.

Wie die neue Heimstätte als ganze den Namen eines Mannes trägt, der in der Kirche Jesu Christi im Segen wirken durfte, so sind auch die einzelnen Säle und Zimmer nach Persönlichkeiten benannt, denen es geschenkt war, von der Wirklichkeit des Reiches Gottes in Wort und Tat Zeugnis abzulegen.

Im Eingang zum 'Christian-Friedrich-Spittler-Haus' steht, in Stein gemeisselt, das Wort: 'Einer ist euer Meister, Christus; ihr aber seid alle Brüder.' In der Tat soll das Leben, das sich in jenem vollzieht, ganz und gar im Dienste der Königsherrschaft Jesu Christi stehen wollen.» (Aus der Einleitung zu «Zeugen des Reiches Gottes.»).

Christian Friedrich Spittler lebte von 1782–1867 und gründete mehrere christliche Werke.

Organisation, Finanzen
Das Haus wird von einem Verein geführt, der aus etwa 30 Privatpersonen besteht. Der Verein hat die üblichen Strukturen und ist als gemeinnützige Organisation anerkannt. Das Geld, das erwirtschaftet wird, dient ausschliesslich zur Entlöhnung des Verwalterpaares sowie zum Unterhalt des Hauses.

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit
Christian Friedrich Spittler-Haus, Socinstrasse 13, 4051 Basel.
Telefon 061 261 32 81.

Christliche Organisationen im Spittler-Haus
Feste Raummiete:
– Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, Regionalstelle BS/BL
– Evangelische Stadtmission Basel, Gastgewerbe-Seelsorge
– Gehörlosenseelsorge, Beratungsstelle der Evang.-ref. Kirche für
Gehörlose
– Mitternachts-Mission
– Regionalverband CVJM/

Stundenweise Miete:
• Gemeinde Evangelischer Christen
• Freie Christengemeinde
• Weltweite Kirche Gottes
• Christliche Gemeinschaft
• Missionsgemeinde Basel
• Schweizerische Indianermission
• Frauengruppe
• Bergmannsmission (4x jährlich Kommissionssitzung)
• Traktatmission (Jahresversammlung)
• Gemeinde von Christen
• Gottesdienst mit Andreas Xandry
• Biblische Vorträge mit Peter Steiner-Furrer, Ebnat-Kappel

Ausserdem geniessen viele christliche Organisationen tage- oder abendweise Gastrecht.

Räume werden auch fest resp. stundenweise vermietet an nicht (explizit) christliche Organisationen: Kindergarten, Chor, DP Kreativkeller Basel und andere Firmen.

Literatur
Gustaf Adolf Wanner: Zeugen des Reiches Gottes. Was uns die Namen im Christian Friedrich Spittler-Haus sagen. Verlag der Evangelischen Gesellschaft Christian Friedrich Spittler-Haus. Basel 1964. (60 S., SW-Fotos) PB

[int.Nr.: 1105]

Aktualisiert: 2.4.2004