Basler Schildwache

Kontakt
Büro: Hardstrasse 30, 4052 Basel. Telefon 061 378 99 30.
Cyrill Bürgel, Sandreuterweg 37, 4125 Riehen.
Telefon 061 641 00 85.

Selbstdarstellung:
«Ziel der Basler Schildwache ist es, über den römisch-katholischen Glauben zu informieren, unter anderem auch über charismatische Fragen. Wir betrachten uns als papsttreu.

Die Basler Schildwache ist entstanden, weil die Redaktion des katholischen Pfarrblattes einseitig informierte, gewisse Themen ganz unterschlagen hat und auch in der Auswahl der Leserbriefe einseitig war. Es hat sich mit dem neuen Redaktor eine leichte Besserung ergeben.

Die Basler Schildwache wird durch Sponsoren finanziert. Es wird einmal im Jahr ein Einzahlungsschein versandt, dieser dient aber für Spenden an die Kongregation des Unbefleckten Herzens von Sr. Ionela in Rumänien.

Hinter der Basler Schildwache steht eine kleine Gruppe, welche die Arbeiten macht (Sammeln und Sichten der Texte, Erstellen des Entwurfs, Führen er Adressliste, Versand und Beantwortung der vielen Fragen von Lesern).

Die Auflage ist 1 350, wovon die Hälfte etwa per Post versandt wird und die andere Hälfte verteilt wird durch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Die Leser sind auf die ganze Schweiz verteilt, mit Schwergewicht Basel, eine kleine Anzahl geht auch ins Ausland.»

[int.Nr.: 1103]