Haus der Bibel / Genfer Bibelgesellschaft (Stiftung)

Kontakt
Haus der Bibel, Rebgasse 21, 4058 Basel. Telefon 061 681 33 21.
Fax 061 681 33 03. Internet: http://www.hausderbibel.ch

Geschichte
1943 wurde die Genfer Bibelgesellschaft gegründet. Schon bald wurden die ersten Häuser der Bibel eröffnet, 1964 das Haus der Bibel in Basel.

Angestellt sind zwei Personen, weitere Personen arbeiten ehrenamtlich mit. Etliche Ehrenamtliche leisten Hintergrundarbeit.

Lehre
Eher freikirchlich geprägt.

Zweck: «Förderung folgender Ziele von gemeinnützigem Zweck: Bibelunterricht und christliche Bildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, im Interesse der Allgemeinheit Unterstützung der am meisten Benachteiligten auf geistigem und sozialem Gebiet, vor allem durch Herausgabe und Vertrieb der Heiligen Schrift, Werken der Verkündigung und erbaulicher christlicher Literatur, kostenlos oder zu tiefstmöglichen Preisen, Herausgabe und Vertrieb von schriftlichen, audiovisuellen oder elektronischen Unterlagen, die mit den Zwecken des Vereins übereinstimmen, Errichtung von Vertriebs- und Begegnungszentren unter der Bezeichnung 'Das Haus der Bibel', ('La Maison de la Bible', 'La Casa della Bibbia'). Alle Aktivitäten des Vereins geschehen in Übereinstimmung mit seiner Glaubensauffassung.» (Eintragung im Handelsregister, 23. März 1964).

Zusammenarbeit mit anderen christlichen Gemeinden. Doppelmitgliedschaft ist möglich.

Organisation, Finanzen
Zweigniederlassung der Genfer Bibelgesellschaft. Verein. Frauen und Männer sind gleichberechtigt.

Einnahmen durch Verkauf. Zuschuss von Genfer Bibelgesellschaft, der Freikirche Action Biblique, sowie div. Spenden.

Versammlungslokal, Angebote, Auftreten in der Öffentlichkeit
Laden an der Rebgasse 21, 4058 Basel (gemietet).

Verkauf von Bibeln in vielen Sprachen, christliche Literatur, daneben auch Computerbibeln, Videos, CDs mit christlichem Inhalt, christliche Karten, sowie Literatur zur Auseinandersetzung mit anderen Bekenntnissen.

Kundenstamm erhält Infos.

Literatur, Zeitschrift
1943–1993. Die fünfziger Jahre der Genfer Bibelgesellschaft. Gemeinnützige Stiftung im Dienst von Gottes Wort. Préverenges 1993. (12 S., SW-Abb.) Br.

Bibel-Info. (Monatszeitschrift der Stiftung Genfer Bibelgesellschaft). Notizen (Neue Genfer Übersetzung). Die neue Schlachterbibel (Projekt der Genfer Bibelgesellschaft; Infoblatt).

(«Immer fröhlich»; diese Kinderzeitschrift erscheint nicht mehr!)

[int.Nr.: 1060]