Römisch-Katholische Kirche Basel-Stadt (RKK-BS)

Pfarreien im Kanton Basel-Stadt

Pfarrei Allerheiligen

Kath. Pfarramt Allerheiligen, Neubadstrasse 95, 4054 Basel.
Telefon 061 302 39 45. Fax 061 302 39 46.

Die Pfarrei Allerheiligen existiert seit knapp 50 Jahren. Heute zählt die Gemeinde noch etwas mehr als 3 000 Mitglieder.

Die Allerheiligen-Kirche wurde 1951 vom Architekten Hermann Baur als Hallenbau konzipiert und realisiert.

Die Arbeit des Pfarreiteams wird von einem aktiven Pfarreirat mitgetragen, der in verschiedenen Kommissionen tätig ist.

Die Pfarrei zählt mehrere wichtige Vereine (Jungwacht und Blauring, Frauen und Müttergemeinschaft, Turnerinnen, Singkreis) und Gruppierungen (Muki-Turnen, Altersturnen, Atemkurs, Bibelgruppe, Clairon-Garde, Jassclub), die alle regelmässig im Pfarreiheim ein- und ausgehen.

Verteilt über das ganze Jahr finden unzählige Gemeinschaftsanlässe im Pfarreiheim (Käffeli, Brunch, Musfalle, Seniorenweihnacht, Jubilarenfeiern) und darüber hinaus (Seniorenferien und -ausflüge, Weihnachtsmarkt) statt.

Das Sommerlager von Jungwacht / Blauring für Kinder und Jugendlichen sowie das Winterlager für Familien gehören fest ins Programm der Pfarrei und finden grossen Anklang.

Ausserdem engagieren sich mehrere feste Arbeitsgruppen für diverse diakonische Projekte (Besuchergruppe, Suppentage, Fastenopfer, Kleinkinder-Börse, sowie weitere freiwillige MitarbeiterInnen) .

Die Gottesdienste am Wochenende und werktags werden vor allem von der älteren Generation besucht. Verschiedene Dienste werden dabei wahrgenommen (LektorInnen, KommunionspenderInnen, MinistrantInnen). Während der Advents- und Fastenzeit werden die Liturgien speziell gestaltet. Der Singkreis und die Kirchenmusik leisten dabei ihren unverzichtbaren Beitrag.

Nebst der Verkündigung im Gottesdienst führt die Pfarrei jedes Jahr verschiedene Vorbereitungskurse rund um die Sakramenten-Katechese (Erstkommunion, Versöhnung, Firmung) durch.

Im Quartier besteht eine enge Zusammenarbeit mit der evangelisch-reformierten Quartiergemeinde Stephanus und der evangelisch-methodistischen Kirche. Ökumenische Projekte und Anlässe sind unter anderem die gemeinsame Führung und Betreuung des Altersheimes Neubad, Elternkurse, gemeinsame Gottesdienste für Klein und Gross, gegenseitige Unterstützung bei den Gemeinde- und Pfarreifesten, usw.

[int.Nr.: 1006.05]